zurück zur Programmübersicht Jugend debattiert

 

Jugend debattiert Wettbewerb

Inhalt

Mehr als 10`000 Jugendliche debattieren im Rahmen des «Jugend debattiert» Wettbewerbs in zwei Alterskategorien zu aktuellen Themen. Lehrpersonen von engagierten «Jugend debattiert» Schulen bilden ihre Schüler/innen aus und führen Klassen- und Schulqualifikationen durch. In Zweierteams qualifizieren sich die besten Schüler/innen der teilnehmenden Schulen für ein «Jugend debattiert» Regionalfinale. Rund 500 teilnehmende Schüler/innen und 240 Jurymitgliedern nehmen insgesamt an 13 «Jugend debattiert» Regionalfinalen in folgenden Regionen teil:

 

Region Zürich l Region Basel l Region Mittelland l Region Aargau l Region Ostschweiz l Region Innerschweiz l Region Genf l Region Waadt l Region Wallis l Region Fribourg l Region Neuenburg l Region Jura l Region Tessin

 

Die Sieger der Regionalfinale debattieren am nationalen «Jugend debattiert» Final vor prominenter Jury aus Politik und Wirtschaft und zahlreichen Zuschauenden um die Schweizermeistertitel. Rund 90 Schüler/innen und 42 Jurymitgliedern aus allen Teilen des Landes nehmen während zwei Tagen am nationalen Final in Bern teil.

 

Durchführung

Die «Jugend debattiert» Wettbewerbe findet über ein ganzes Schuljahr statt:

ugend debattiert Final Durchführung

Die Regionalfinale und der nationale Final bestehen aus zwei Debattierrunden pro Team und eine zusätzliche Finaldebatte für die besten zwei Teams pro Kategorie. Die Regionalfinale werden pro Kategorie an einem Tag durchgeführt. Der nationale Final findet über zwei Tage hinweg statt.

 

Unser Service

  • Wir übernehmen die Organisation und Koordination der Schulanmeldungen und bieten einen national ausgerichteten Wettbewerbsmodus an.
  • Wir übernehmen die Kommunikation mit den teilnehmenden Schulen und unterstützen sie bei der Durchführung der Klassen- und Schulqualifikationen.

  • Wir organisieren und führen alle Regionalfinale und den nationalen Final durch.

  • Wir übernehmen die Medienarbeit für alle Regionalfinale und den nationalen Final und berichten auf verschiedenen Kommunikationskanälen über den Wettbewerb.

  • Wir akquirieren Schulen in allen Sprachregionen und machen auf verschiedenen Kommunikationskanälen auf unsere Programme aufmerksam.