zurück zur Programmübersicht Jugend debattiert

 

Jugend debattiert Weiterbildung

Inhalt

Lehrpersonen erleben die zentralen Elemente der Methode «Jugend debattiert» in einer praxisorientierten Weiterbildung 1:1. Nach dem Lehrgang kennen sie die zentralen Übungen und können mit dem verfügbaren Unterrichtsmaterial selber spannende Debatten mit ihrer Klasse durchführen. Zusätzlich werden ihnen die Grundlagen vermittelt, wie sie mit ihrer Klasse am «Jugend debattiert» Wettbewerb teilnehmen können.

 

Durchführung

Praxiserfahrene «Jugend debattiert» Lehrpersonen engagieren sich aktiv als Kursleitende. Nach zusätzlichen Ausbildungsmodulen bilden sie in ihrer Region weitere Lehrpersonen aus und motivieren diese zur Teilnahme am «Jugend debattiert» Wettbewerb.

Die Weiterbildungen finden halbtägig oder ganztägig in einer Schule oder Pädagogischen Hochschule zu einem definierten Thema statt.

 

Unser Service

  • Wir bauen das Netzwerk von «Jugend debattiert» Kursleitenden mit praxiserfahrenen Lehrpersonen aus den 13 Wettbewerbsregionen weiter aus. In einer Einführungsschulung und bei jährlichen Austauschtreffen bilden wir unsere Kursleitenden stetig weiter.
  • Wir übernehmen die Organisation und Koordination zwischen Schulen, Behörden und Kursleitungen für die Weiterbildungen.

  • Wir akquirieren Schulen in allen Sprachregionen und machen auf verschiedenen Kommunikationskanälen auf unser Angebot aufmerksam.