zurück zur Programmübersicht

 

Jugend debattiert 

«Jugend debattiert» bringt aktuelle wirtschaftspolitische Themen sachgerecht und unverfälscht in die Schule. Schülerinnen und Schüler lernen dabei die Pro- und Kontra Argumente aus wirtschaftlichen, ökologischen und gesellschaftlichen Perspektiven kennen und können sich dadurch eine eigene Meinung zum Thema bilden. Methodisch aufgebaut lernen sie über kontroverse Themen sprachlich gute Debatten zu führen, die eigene Position erfolgreich zu vertreten und andere Meinungen zu respektieren. Mit dieser Grundlage sind die Jugendlichen zudem gut vorbereitet, um an Abstimmungen teilzunehmen.

 

Mit Weiterbildungen für Lehrpersonen, Unterrichtseinsätzen in Schulen, Unterrichtsmaterial mit Dossiers zu aktuellen Themen und einem motivierenden Wettbewerb stellen wir sicher, dass Schüler/innen mit unterschiedlichen Bildungsniveaus langfristig vom Programm profitieren können. 

 

Die Programminhalte von «Jugend debattiert» 

Weiterbildung Unterrichtseinsätze Material Wettbewerb

Jugend debattiert Programm Details

 

Angesprochene Schulstufen

Sekundarstufe 1 (Gymnasium, Sekundar- und Realschule)

Sekundarstufe 2 (Gymnasium, Berufsschule)