Projektmanagement

Schulprojekte und Abschlussarbeiten erfolgreich umsetzen

 

Hinter dem Bildungsprojekt «Projektmanagement» steht das Zentrum Impulse für Projektunterricht und Projektmanagement (ZIPP) der PH Luzern. Das Zentrum ist Fachstelle und Denkfabrik für projektartiges Arbeiten, Projektunterricht und Projektmanagement. Das ZIPP pflegt ein Netzwerk mit Schulen und der Berufswelt und schafft damit Synergien zwischen Bildung und Wirtschaft. Schülerinnen und Schüler erlernen die Grundlagen des Projektmanagements im Rahmen projektartiger Vorhaben.

 

In Gruppenprojekten sammeln sie wertvolle Erfahrungen als Team zu funktionieren: Sie lernen unterschiedliche Projektmethoden kennen, tauschen sich über ihre Erfahrungen aus, ergänzen diese mit neu gewonnenen Erkenntnissen und erlangen so praxiserprobte Projektkompetenzen. Ausgerüstet mit diesen Fähigkeiten gelingt ihnen die Herangehensweise und Umsetzung ihrer Abschlussarbeiten auf Anhieb. Zudem erleichtert es den Jugendlichen den Einstieg ins Berufsleben, wo Projektmanagement und Teamarbeit von grosser Bedeutung sind.

 

Ausbaumöglichkeiten

Das gemeinsam mit dem Schulverlag plus entwickelte Lehrmittel «Projektartige Vorhaben im Kontext Wirtschaft» enthält praxisbezogene Projektvorschläge. Diese dienen als Grundlage für ein schulübergreifendes Projekt in Zusammenarbeit mit Unternehmen in Ihrer Region.

    

Wettbewerb «Projekt9»

Jedes Jahr zeichnet ein  Wettbewerb die besten Projektarbeiten in der Sekundarstufe 1 aus. 2014 wurden nicht weniger als 160 Arbeiten bei der Wettbewerbsleitung eingereicht.

 

 
 
 PDF - Projektbeschrieb Projektmanagement

«Bildung trifft Wirtschaft» mit Ihrem Kollegium

Gerne organisieren wir für Sie eine eine Weiterbildung in einem regional verankerten Unternehmen. Für grosse Kollegien sind auch Gesamtanlässe mit mehreren Bildungsprojekten möglich. Das Rahmenprogramm gestalten wir individuell.

 

Kontaktieren Sie uns — gemeinsam finden wir eine stimmige Lösung!

 

Unser Angebot

Jugend debattiert

explore-it

Projektmanagement

Berufsfindung

 

Förderpartner

 
 Jaques & Gloria Gossweiler Foundation